Islamischer Staat

Der sogenannte Islamische Staat ist eine seit 2003 terroristisch agierende salafistische Miliz mit tausenden Mitgliedern, die ein als „Kalifat“ deklariertes dschihadistisches „Staatsbildungsprojekt“ war. Der IS war jedoch zu keinem Zeitpunkt als Staat im Sinne des Völkerrechts anerkannt.

von Enver Kasa, 7 August, 2022

Die Gleichgültigkeit gegenüber dem Terror der PKK in der Türkei hat in Europa erschreckende Ausmaße angenommen. Kaum zeigt der Terror ihre hässliche Fratze in Europa oder betrifft Europäer im Ausland selbst, kann der Terror nicht oft genug verurteilt werden.