Meinung

Kolumne | Meinungen und Kritiken

von Nabi Yücel, 10 August, 2022

Während des Imia-Streits zwischen Griechenland und der Türkei, sorgten die türkischen Medien geschlossen dafür, dass jede militärische Gegenreaktion auf den Titelschlagzeilen landete. Heute gibt es eine „oppositionelle“ Medienfraktion, die auf Krawall gebürstet ist.

von Akın Kara, 8 August, 2022

155 Tage sind vergangen, dass Russland den Angriffskrieg gegen die Ukraine begann. 155 Tage hat man im Westen beharrlich die Kriegstrommel der Ukraine mit angeklungen, um jetzt, nach Tausenden Toten und Verletzten, hinter vorgehaltener Hand sich langsam einzugestehen, dass das offenbar nicht die beste Taktik war.

von Enver Kasa, 7 August, 2022

Die Gleichgültigkeit gegenüber dem Terror der PKK in der Türkei hat in Europa erschreckende Ausmaße angenommen. Kaum zeigt der Terror ihre hässliche Fratze in Europa oder betrifft Europäer im Ausland selbst, kann der Terror nicht oft genug verurteilt werden.

von Nabi Yücel, 1 August, 2022

Nach einer Antwort auf die Frage, wie der gescheiterte Putschversuch in der Türkei das Leben Tausender Zivilisten zerstörte, sucht man bei notorischen Regierungsfeinden - oder sollen wir sagen, Türkei-Feinden - vergeblich. Es wird sogar unterschwellig entgegnet, dass diese Zivilisten, Polizisten und Sondereinsatzkräfte selbst dafür verantwortlich sind, dass sie nicht mehr leben. Kann man solche Antworten und Argumente noch ernst nehmen?