Gesellschaft

Gesellschaft

Gesellschaft | Gesellschaftliche Themen

Alle Artikel zu Gesellschaft

von Nabi Yücel, 22 August, 2022

„Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht!“ Das hatte die ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel vor einigen Jahren gesagt. In der Causa Kenan Güngor soll nach dem Willen der NEOS die österreichische Regierung zu der angeblichen Bespitzelung und dem „geheimen“ Haftbefehl Rede und Antwort stehen.

von Nabi Yücel, 14 August, 2022

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) kündigte an, an der Deutschen Islam Konferenz (DIK) festhalten zu wollen. Für sie persönlich und der Regierung habe das muslimische Leben in Deutschland eine große Bedeutung, erklärte Faeser noch Ende Januar. Davon ist aber nach wie vor nicht viel zu spüren. Im Gegenteil!

von Redaktion, 12 August, 2022

Vor dem islamischen Zentrum Hamburg an der Alster wurden am vergangenen Wochenende ein weiteres mal Moscheebesucher belästigt, ihr Glauben geschändet. Das Islamische Zentrum Hamburg wie auch die Schura Hamburg kündigten daraufhin Strafanzeige wegen Volksverhetzung an. Dagegen herrscht weiterhin Schweigen in Politik und Gesellschaft.

von Akın Kara, 11 August, 2022

Vier Tote durch Gewalt innerhalb einer Woche. Das ist die Bilanz der Polizeiarbeit. In Frankfurt, Recklinghausen, Köln und zuletzt in Dortmund tötet die Polizei innerhalb weniger Tage vier Menschen. Das letzte Opfer, ein 16-jähriger Senegalese, wird mit fünf Schüssen niedergestreckt.

von Redaktion, 9 August, 2022

Am 9. August 1972 griffen Hunderte aufgebrachte Rotterdammer im Stadtviertel Afrikaanderwijk eine Pension an. Dabei wurden die Räume zum Teil zerstört oder die Möbel auf die Straße geworfen. Mehrere türkische Gastarbeiter wurden bei den Übergriffen verletzt.

von Nabi Yücel, 8 August, 2022

Mit Beginn der Corona-Pandemie und den staatlichen Maßnahmen zur Eindämmung, wanderten viele Fachkräfte in Deutschland in andere Berufe und Jobs aus. Mit dem Abbau der Corona-Restriktionen im Frühjahr, waren vor allem Airlines und Flughafenbetreiber vom Fachkräftemangel betroffen. Türkische Fachkräfte sollten diese Lücke für einige Wochen schließen.

von Nabi Yücel, 10 Juli, 2022

Der sogenannte deutsch-israelische Extremismus-Experte Ahmad Mansour wird für seinen Einsatz gegen Antisemitismus und für Integration mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Die Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey (SPD), überreicht dem 46-Jährigen das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.