SDF

Die Demokratischen Kräfte Syriens (kurdisch Hêzên Sûriya Demokratik; englisch Syrian Democratic Forces, abgekürzt SDF bzw. QSD) sind ein vom US-Oberkommando angeregtes, am 10. Oktober 2015 gebildetes Milizenbündnis im Bürgerkrieg in Syrien, um die Nähe zur Terrororganisation PKK zu verschleiern.

Alle Artikel zu SDF

von Enver Kasa, 29 November, 2022

Ständig wird dem Westen das Märchen erzählt, die völkisch-kurdische YPG bzw. die Demokratischen Kräfte Syriens (SDF) würden ihrer Arbeit nicht mehr nachkommen, den Islamischen Staat im Zaum zu halten, wenn die Türkei in Nordsyrien eine Militäroperation beginne.

von Redaktion, 29 November, 2022

Die Türkei und Russland hatten bereits 2019 beschlossen, dass die völkisch-kurdische Terrororganisation YPG aus dem nordsyrischen Grenzgebiet abziehen muss – andernfalls würden sie mit Konsequenzen rechnen, hieß es damals. Jetzt fordert Generaloberst Alexander Chayko die YPG erneut auf, sich aus der 30 km. tiefen Sicherheitszone zu entfernen.

von Nabi Yücel, 24 November, 2022

Eine Innenministerin die einfache Fragen - wie man zur PKK, YPG und FETÖ stehe - geflissentlich ausklammert, ein Parlament, in der nur türkischstämmige Pro-PKK-Stimmen Einzug erhalten und eine Sicherheitsarchitektur, die bei Umtrieben gegen die Türken und die Türkei so weit wie möglich wegschaut: Deutschland.

von Redaktion, 17 August, 2022

Das türkische Militär hat nach Angaben der in London ansässigen Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte (SOHR) einen Luftangriff auf einen syrischen Posten an der Grenze durchgeführt, bei dem 17 Terroristen getötet wurden. Der Luftangriff war eine Vergeltung für den nächtlichen Angriff auf einen türkischen Grenzposten in der Provinz Şanlıurfa.

von Redaktion, 15 August, 2022

Die Säuberungsaktionen der kurdischen Demokratischen Kräfte Syriens halten seit Mitte Juli unvermindert an. Bisherigen Berichten zufolge wurden bereits 65 Personen von der SDF "exekutiert, hieß es Anfang August. Jetzt schaltet sich das US-amerikanische Assyrische politische Institut API wegen der Inhaftierung einer 19-Jährigen ein.