Selenskyj würdigt Verdienst von Bayraktar

von Redaktion, 9 September, 2022

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj würdigte Haluk Bayraktar und sein Unternehmen Baykar Technology für die Stärkung der Verteidigung des Landes gegen den Angriff von Russland.

Wolodymyr Selenskyj, der Präsident der Ukraine, traf sich am Freitag in Kiew mit Haluk Bayraktar, dem CEO der türkischen Baykar Technology, um über die Ausweitung der Zusammenarbeit in der Rüstung und Entwicklung von neuen Produkten zu sprechen. Dabei ging es vor allem um die Stärkung der Verteidigungsfähigkeit der ukrainischen Streitkräfte. 

Bei dem Treffen wurde auch über die Produktion der Baykar-Kampfdrohne in der Ukraine gesprochen. Baykar Technology hatte hierzu in der Ukraine eine Gesellschaft gegründet und Gelände für eine Fabrik erworben. Im Detail ging es bei dem Gespräch auch um den Baufortschritt sowie die Zusammenarbeit mit ukrainischen Produzenten.

Nach dem Gespräch würdigte Selenskyj den Beitrag von Haluk Bayraktar und seines Unternehmens für die Verdienste, die man für das Land und die ukrainischen Streitkräfte im Kampf gegen Russland geleistet habe. Selenskyj überreichte Bayraktar im Amtssitz den ukrainischen Verdienstorden erster Klasse.

„Jeder in der Ukraine weiß, was Bayraktar ist, kennt Ihr Unternehmen. Vielen Dank an Sie, an den Präsident Erdoğan, für Ihre Unterstützung und die Unterstützung des Volkes der Türkei in diesem Krieg gegen die russische Aggression“, sagte Selenskyj.

Kommentar