Rassismus

Rassismus ist eine Ideologie, nach der Menschen aufgrund äußerlicher Merkmale oder negativer Fremdzuschreibungen, die übertrieben, naturalisiert oder stereotypisiert werden, als „Rasse“, „Volk“ oder „Ethnie“ kategorisiert und ausgegrenzt werden.

Alle Artikel zu Rassismus

von Akın Kara, 11 August, 2022

Vier Tote durch Gewalt innerhalb einer Woche. Das ist die Bilanz der Polizeiarbeit. In Frankfurt, Recklinghausen, Köln und zuletzt in Dortmund tötet die Polizei innerhalb weniger Tage vier Menschen. Das letzte Opfer, ein 16-jähriger Senegalese, wird mit fünf Schüssen niedergestreckt.