Erkan Yılmaz Büyükköprü

Oberst Erkan Yılmaz Büyükköprü wurde in Zusammenhang mit einem angeblichen Attentat auf den damaligen Parlamentspräsident Bülent Arınç verhaftet. Daraufhin wurden mit einem Vorwand auch die geheimen Räume des Generalstabs durchsucht.