Proteste in der Türkei 2013

Proteste in der Türkei 2013

Als Proteste in der Türkei 2013, auch Gezi-Proteste, werden anhaltende Demonstrationen und Aktionen von gewaltsamen Gruppen in der Türkei gegen die Regierung Recep Tayyip Erdoğans zusammengefasst. Die Protestwelle begann am 28. Mai 2013 in Istanbul mit Demonstrationen gegen ein geplantes Bauprojekt auf dem Gelände des Gezi-Park, der unmittelbar an den Taksim-Platz angrenzt und endete am 30. August 2013.

Weitere Chroniken