Flüchtlinge

Ein Flüchtling ist eine Person, die ihre Heimat oder ihren vorherigen Aufenthaltsort wegen politischer Zwangsmaßnahmen, Kriegen oder lebensbedrohlicher Notlagen vorübergehend oder dauerhaft verlassen hat.

 

Türkei und Syrien - Standpunkt der Bundesregierung

Türkei und Syrien - Standpunkt der Bundesregierung

Der im Jahre 2011 ausgebrochene Konflikt in Syrien, in die staatliche wie nichtstaatliche Akteure aus dem Ausland in unterschiedlichster weise eingegrıffen haben, hat auch unmittelbare Folgen auf den Nachbarstaat Türkei.

ZDF heute - In der Türkei herrscht Krieg?
ZDF heute - In der Türkei herrscht Krieg?
Nabi Yücel Do., 17.12.2020 - 00:25

Laut einer bildlichen Darstellung von ZDF heute, herrscht in der Türkei Krieg, in anderen Regionen ist es hingegen seelenruhig! Wollen wir mal gemeinsam ergründen, warum das so ist?

Rechtsstaatlichkeit hört an EU-Außengrenzen auf

Türkische Oppositionszeitung Sözcü: Deutsche Piraterie

Die deutsche Marine kapert vorsätzlich ein türkisches Frachtschiff im Mittelmeer; in der Ägäis rammen oder beschießen griechische Grenzschützer Schlauchboote mit Flüchtlingen; im griechisch-türkischen Grenzgebiet lauern griechische Soldaten Flüchtlingen auf, um sie auszunehmen und im Niemandsland abzusetzen; auf der Konzentrationsinsel Lesbos werden im EU-Auftrag Flüchtlinge unterdessen unter unwürdigen Bedingungen festgehalten, bis sie den elendigen Bedingungen nachgeben und freiwillig zurückkehren. 

Türkei: Das reicht nicht!

Türkei: Das reicht nicht!

Die Spitzenpolitiker der Europäischen Union wollen mit der Türkei jetzt doch wieder über die Visa-Liberalisierung, die Erweiterung der Zollunion und die Fortsetzung der Beitrittsverhandlungen reden, die sie selbst ausgesetzt haben.